Logo Holzbau Gradl

Was der Bauherr im Vorfeld tun kann?

TIPP 1:


Achtung beim Grundstückskauf! Fragen Sie bei der Gemeinde oder dem Landratsamt nach gültigen Bebauungsplänen, die oftmals bestimmte Bauweisen vorschreiben. So gehen Sie sicher, dass sich Ihre Vorstellungen auf Ihrem künftigen Baugrund planungsrechtlich verwirklichen lassen.

Die Gradl Holzbau Tour

1 / 3

Mit diesen Schritten können Sie uns helfen die Planungszeit zu verkürzen.

Weitere Touren


© Holzbau Gradl 2014